Wintergalctic (American Wheat Ale)

Braurezepte? Her damit!Uncategorized

Georg schickt uns sein Wintergalactic, ein American Wheat Ale. Das American Wheat Ale ist eigentlich eine Mischung aus Pale Ale und Weizenbier – also ein gutes Sommerbier! Und auf jeden Fall ein super Rezept für Brauneulinge!

Wintergalctic (American Wheat Ale)

  • Stammwürze: 12 °P
  • Restextrakt: 2.4 °P
  • Bitterkeit: ca. 31 IBU
  • Farbe: 7.4 EBC
  • Ausschlagvolumen: 20 Liter
  • Alkoholgehalt: 5.2 Vol.-%

MALZSCHÜTTUNG

  • 2.7 kg Pale Ale Malz
  • 1.8 kg Weizen Malz hell
  • nach Bedarf Sauermalz zur pH-Senkung

Maischplan:

13 Liter Hauptguss bei 52 °C einmaischen, dann 20 Minuten Rast.

Aufheizen auf 67 °C, dann 60 Minuten Rast.

Abmaischen bei 78 °C. Die Nachgussmenge beträgt 20 Liter.

HOPFEN

  • 100 g Galaxy (13.2 % Alphasäure)

Würze für 60 Minuten kochen. Bei Kochbeginn 5 g Galaxy zugeben.

In den Whirlpool bei 80 °C 25 g Galaxy zugeben.

Nach der Hauptgärung 70 g Galaxy kalthopfen (Dauer nicht angegeben).

HEFE

  • Fermentis Safale US-05

Würze kühlen und bei 16 bis 18 °C vergären.