Home Brew 2024
Pascal Wolke gewinnt den Home-Brew-Wettbewerb in Bayreuth

Martin Rolshausen

Pascal Wolke aus der Nähe von Stuttgart hat mit seinem Weizen IPA den Home-Brew-Wettbewerb am vergangenen Wochenende in Bayreuth gewonnen. Weizen IPA war der vom Veranstalter, Maisel & Friends, vorgegebene Bierstil. 147 Biere wurden eingereicht. Eine Jury aus 16 Bierexperten kürte das von Pascal Wolke als das Beste. Sieger-Bier kommt groß raus …

Die besten Brauer Österreichs

Martin Rolshausen

Das mit den Bierstilen bei Wettbewerben ist nicht ganz so einfach, findet Rainer. Er und seine Partnerin Olivia haben zum Beispiel gerade den Preis für das beste amerikanische Ale bei der Austrian Beer Challenge (ABC) gewonnen. Die beiden brauen seit 2019 unter dem Namen „Pit & Pendulum Brewing“ für den Privatgebrauch – …

Verkosten und Fachsimpeln steht im Fokus beim großen Bierfestival.
Wer sind die besten Hobbybrauer?

Martin Rolshausen

Wer wissen will, zu was deutsche Hobbybrauerinnen und Hobbybrauer fähig sind, der muss am 9. September nach Stralsund. Dort, im Störtebeker Brauquartier, wird nämlich zum 7. Mal der Deutsche Meister – oder die Deutsche Meisterin – der Hobbybrauerinnen und Hobbybrauer gekürt. „Außerdem schenken Heimbrauer aus dem gesamten Bundesgebiet im Rahmen eines großen …

Wenn der Craft-Kraken zwinkert

Martin Rolshausen

Von links: Alexander Beinhauer von Next Level Brewing, Mario Pessenlehner von der Interessengemeinschaft der Bierkonsumenten in Österreich (IG Bier) und Johannes Grohs von Next Level Brewing. Foto: Martin Rolshausen

loncium biermanufaktur
DER BRAUPROZESS: Wie geht der eigentlich?

Nina Anika Klotz

Bitte einmal knapp und verständlich zusammengefasst: Wie geht eigentlich Brauen? Sicher, da ist was mit Maische und Hopfen und Tank – aber wie geht der Brauprozess genau, Schritt um Schritt? Wir erklären’s.

PILSENER BRAUREZEPT: Tipps und Tricks vom Fachmann

Ferdinand Laudage

Weil obergärige Bierhefen auch bei Zimmertemperatur optimal vergären, ist ein Pale Ale für den Heimbraueinsteiger immer eine sichere Bank. Insgeheim träumt aber jeder Hobbybrauer irgendwann von einem Selbstgebrauten nach Pilsener Brauart.

KOLUMNE: You can brew it!

Nina Anika Klotz

[SPONSORED POST] Manch Brauer mag einem vorkommen wie ein Rockstar, Rocketscience macht er (sorry, Brauer) aber nicht: Bier selber zu brauen ist total machbar und macht total Spaß! Eine Kolumne zum Self-Empowerment in Sachen Selberbrauen. Frei nach dem Motto: #letsbrewit

BIERFEHLER: Dimethylsulfid (DMS)

Thomas Redders

DMS in Bier kann zu ziemlich unangenehmen Gerüchen und Geschmäckern führen – wobei auch hier wieder Ausnahmen die Regel bestätigen. Teil 2 unserer Bierfehler-Serie

Brew-Date: Bier brauen mit Freunden

Clarissa Omiecienski

[SPONSORED POST] Einfach nur so abhängen mit Freunden ist schön. Zusammen tolle Sachen machen, ist aber noch schöner. Eine richtig tolle Sache zum Beispiel ist es, gemeinsam Bier zu brauen. Wir erklären, wie der Brautag mit Freunden perfekt wird. 

GÄRUNG UND LAGERUNG BEIM HEIMBRAUEN: Und jetzt…? Warten.

Clarissa Omiecienski

[SPONSORED POST] Der Hobbybrauer erntet die Früchte seiner Arbeit nicht direkt: Zwischen Brautag und erstem Schluck liegen Wochen, Gär- und Lagerwochen. Dabei kann – unglücklicherweise – sehr viel schief gehen.

klarstein
HOBBYBRAUEN: Automat vs. Handarbeit

Clarissa Omiecienski

[SPONSORED POST] Wir testen zwei Klarstein Produkte zum Selberbrauen. Beim Brauautomat übernimmt die Maschine die Regie: Temperatur, Rühren, Läutern – alles ihr Spiel. Beim Maischekessel rühren wir selbst und versuchen die Temperatur im Griff zu halten. Echtes Handwerk versus „magical little machine“.

THE MASH PIT: Das neue Bier-Gefühl

Clarissa Omiecienski

Alleine Heimbrauen ist vielleicht schlau (mehr Bier für mich!), aber nicht schön. So wie es sich zusammen besser trinkt, maischt und kocht und füllt es sich gemeinsam auch irgendwie netter.  Tim Hauke und Christian Gläser haben sich deshalb etwas zum Rudelbrauen ausgedacht: The Mash Pit, eine Art Coworking Space für Hobbybrauer im Norden Berlins

tide runners hamburg
TIDE RUNNERS HAMBURG: Wenn Läufer zu Brauern werden

Anna Scholz

Marc Suxdorf und Henning Heide lernten sich beim Laufen kennen und entdeckten bald, dass sie eine große Leidenschaft für Craft Beer teilten. Ohne große Vorkenntnisse, dem Marathon-Mantra “Immer nur einen Fuß vor den anderen” folgend, stiegen sie mit dem Tide Tunners Märzen ins Brau-Geschäft ein – mit Erfolg.

Die FAQs der HOBBYBRAUER (Teil 1)

Ferdinand Laudage

Eigentlich ist es gar nicht schwer, sein eigenes Bier zu brauen. Und eigentlich kann gar nicht viel schief gehen. Eigentlich! Der Der Biersommelier und Hobbybrauer Ferdinand Laudage, Autor des Buches „Craft Beer einfach selber brauen“ beantwortet hier einmal die häufigsten Fragen von Hobbybrauern

Vorbereitungen Hobbybrauen
HOMEBREWING: Vorbereitungen für den ersten Brautag

Ferdinand Laudage

Bier selber zu brauen ist keine Raketenwissenschaft. Echt! Man kann das ziemlich einfach einmal selbst ausprobieren. Der Biersommelier und Hobbybrauer Ferdinand Laudage, Autor des Buches „Craft Beer einfach selber brauen“, erklärt, was für den ersten Brautag nötig ist. Bevor es ans Eingemachte geht, solltest du einen Platz für deine Heimbrauerei auswählen und …

Homebrewing
HOMEBREWING: Kann jeder, eigentlich.

Tina Dingel

GASTBEITRAG: Bier brauen ist nicht Rocket Science. Oder besser gesagt: Es ist gar nicht so schwer als Wasser, Malz, Hefe und Hopfen ein Bier zu machen. Tina Dingel, ambitionierte Homebrewerin und Craft Beer Freundin erklärt die Grundlagen.