neues craft beer 2016
KURZ GEZWICKELT: Neues Craft Beer 2016

Nina Anika Klotz

Wenn der Brauer zwickelt, dann probiert er sein junges Bier. Wenn wir zwickeln, stellen wir in aller Kürze ein paar der neusten Craft Beer Start-Ups vor.

EULCHEN BIER: Eulen an den Rhein tragen

Markus Büssecker

Statt grauer Theorie: Wie zwei Mainzer Kommunikationsdesign-Studenten aus ihrer Bachelor-Arbeit ein Craft-Beer-Start-Up gemacht haben und mit ihrem Eulchen Bier die Landeshauptstadt beglücken

Camba Bavaria
CAMBA BAVARIA: Brauschau im Chiemgau

Claudia Doyle

Um der immensen Nachfrage gerecht zu werden, wird bei Camba Bavaria in Truchtlaching mittlerweile im drei-Schicht-Betrieb gebraut. Dabei hatte der Chef Markus Lohner die Brauerei eigentlich nur als eine Art Showroom geplant

Hanscraft
HANSCRAFT & CO: Nicht zu stoppen

Nina Anika Klotz

Vom Zahnarzt zum Clubbier zu Hanscraft & Co.: Die letzten drei Jahre im Leben des Christian Hans Müller aus Franken waren rasant. Und vom Bayerischen Brauerbund ließ der Quereinsteiger im Craft Beer Geschäft sich nicht stoppen

Mikkeller
MIKKELLER: Brain Dane

Nina Anika Klotz

Mikkel Borg Bjergsø ist ein Mann weniger Worte und großer Biere. Er braut mit allem möglichen, Algen, Stachelbeeren, Feige – aber gar nicht so gerne. Als der Kopf von Mikkeller sieht der Däne seinen Platz eher am Schreibtisch als im Sudhaus.

Monterey Bar
MONTEREY BAR: Sountrack of your Craft Beer Life

Nina Anika Klotz

In Berlin gibt es eine Bar, da serviert der Wirt nicht nur Craft Beer, das nirgendwo sonst zu bekommen ist, sondern zugleich den passenden Soundtrack dazu. Zu Gast bei Adrian Sampson in der Monterey Bar.

Crew Republic
CREW REPUBLIC: Etappenweise angekommen

Nina Anika Klotz

Timm Schnigula und Mario Hanel haben mit Crew Republic einiges gemeistert: Neuer Name, Redesign, Teamwechsel und schließlich der Bau der eigenen Brauerei. Und das in gerade mal vier Jahren, nachdem sie zuhause auf dem Herd ihr erstes Bier gebraut haben

Kuehn Kunz Rosen
KUEHN KUNZ ROSEN: Zusammen weniger allein

Nina Anika Klotz

Allein Bier zu trinken ist möglich, aber freudlos. Allein zu brauen auch. Darum sind Wendelin Quadt und Hans Wägner froh, sich gefunden zu haben. Zusammen sind die Zwei Drei: Kuehn, Kunz und Rosen. Oder richtiger: Kuehn Kunz Rosen. Craft Beer aus Mainz.

Freigeist Bierkultur
FREIGEIST: Erwecker der Bier-Leichen

Nina Anika Klotz

Als einer der allerersten Craft Beer Brauer Deutschlands lässt Sebastian Sauer mit Freigeist Bierkultur ausgestorbene und tot geglaubte Bierstile wieder auferstehen

Lenny's Artisanal Ale
LENNY’S ARTISANAL ALES: Premiere! Premiere!

Nina Anika Klotz

Berliner Craft Beer, hot and new. Und zwar wirklich new. Gab es so noch nie, nie, nie. Christian Lennartz braut mit Lenny’s Artisanal Ales Biere, die so noch nie in Deutschland gebraut wurden. Sein erster Coup: Ein Cream Ale.

Brauprojekt 777
BRAUPROJEKT 777: Die Vier aus dem Mofaclub

Jan Quasten

Craft Beer ist keineswegs nur so ein Berlin-Ding: In Spellen am Niederrhein haben sich vier Männer aus dem Mofaclub „Die Kobras“ zum Brauprojekt 777 zusammengetan – der ersten Craft Beer Brauerei der Gegend

Stone Brewing Berlin
STONE BREWING: „Sie halten mich für verrückt.“

Nina Anika Klotz

REPORTAGE: In ein paar Monaten soll in der größten US-Craft Brewery auf deutschem Boden losgebraut werden. Greg Koch, CEO der Stone Brewing Company, hat uns gezeigt, wie es vorangeht. Ortstermin in Berlin, Alt-Mariendorf

BERLINER BERG: Neues aus Neukölln

Tobias Kullmann

Niemand hat behauptet, dass es leicht wäre, eine Craft Beer Brauerei zu starten. Besonders das Thema Brauhaus-Bau hat es in sich. Das Team von Berliner Berg kann davon erzählen – und berichtet über den aktuellen Stand in Neukölln

hops and barley berlin
HOPS & BARLEY: Flaschenbiermarkt? Haifischbecken!

Nina Anika Klotz

Craft Beer in Reinform: Philipp Brokamp betreibt mit dem Hops and Barley Berlin seit bald acht Jahren eine Hausbrauerei, in der es nur sein Bier, Bockwurst und Treberbrot mit Schmalz gibt. Damit ist er so etwas wie der Ur-Typ des Craft Beer Brauers

Bierol
BIEROL: Die Outlaws von Schwoich

Nina Anika Klotz

In den Tiroler Bergen brauen Maximilian Karner und Christoph Bichler als Bierol Craft Beer. Ganz ohne Diplom, Meisterbrief oder irgendwelche Regeln. Ein Ausflug in die Bier-Anarchie von Schwoich

Maxbrauerei
MAXBRAUEREI: Mir doch Wurscht.

Nina Anika Klotz

Max Sedlmeier ist so etwas wie ein Dinosauerier der deutschen Craft Beer Szene. Er gründete die Maxbrauerei im tiefsten, schönsten Oberbayern, als selbst die Hipster in Berlin Mitte noch Fernsehbier tranken. Nach einem harten Start feiert er jetzt sein Fünfjähriges

Onkel Bier
ONKEL BIER: Böser Onkel

Nina Anika Klotz

Phillip Roberts ist ein sehr freundlicher, wohlerzogener und entspannter junger Mann – solange man nicht mit ihm über das Reinheitsgebot redet. Das macht den Gründer von Onkel Bier aus Düsseldorf nämlich richtig fuchsig

Tilmans Biere
TILMANS BIERE: Unerwartet aber gut

Claudia Doyle

Niemand hat auf noch ein Helles aus München gewartet. Am wenigsten die Münchener selbst. Bekommen haben sie trotzdem eins. Zum Glück! Tilman Ludwig braut mit Tilmans Biere ein ziemlich einzigartiges Craft-Helles

BRAUKUNSTKELLER / KREATIVBRAUEREI KEHRWIEDER: Sudsbrüder

Nina Anika Klotz

REPORTAGE: Alexander Himburg, Braukunstkeller, und Oliver Wesseloh, Kreativbrauerei Kehrwieder, zwei Größen der Craft Beer Szene, haben einen Gemeinschaftssud gemacht. Der Brautag forderte Brauer-Know-How, Hirn und gute Ideen

Brewbaker Berlin Michael Schwab
BREWBAKER: Der Hüter des Heiligen Grals

Nina Anika Klotz

Beinahe wäre einer der deutschesten deutschen Bierstile still und heimlich ausgestorben: Die Berliner Weiße. Zum Glück nahm sich Michael Schwab mit BrewBaker der Rettung des alten Sauerbiers an und braut als einer von zwei Brauern weltweit noch das Original

gründer brlo
BRLO: Dnn ml Prst!

Nina Anika Klotz

Brlo ist das Bier, das keiner aussprechen kann. Das hübsche Craft Beer, das keiner aussprechen kann. Und das ist auch gut so, finden Katharina Kurz, Christian Laase und Michael Lembke, die das Craft-Beer-Startup in Berlin gegründet haben

WILDWUCHS BRAUWERK: Made in Hamburg. With love.

Nina Anika Klotz

Fiete Matthies, eine Hälfte des Gründungsteams der Kreativbrauerei Kehrwieder, macht nun sein ganz, eigenes Craft Beer Projekt Wildwuchs Brauwerk und hat sich dafür eine halbe Brauerei gemietet

Kreativbrauerei Kehrwieder
KREATIVBRAUEREI KEHRWIEDER: Ahoi, Heimathafen!

Nina Anika Klotz

Zwei Gründer gehen getrennter Wege, ausrangierte Milchtanks bekommen eine zweite Chance als Braukessel und das Zigeunerleben hat ein Ende: Es hat sich viel getan im letzten Jahr bei der Kreativbrauerei Kehrwieder

The Kernel Brewery
THE KERNEL BREWERY: In Beer We Trust

Nina Anika Klotz

Unter der Brücke geschehen ja eigentlich selten gute Dinge. Außer in Bermondsey, London: Dort braut Evin O’Riordain unter einer Eisenbahnbrücke in The Kernel Brewery eines der besten Biere der Stadt

Craft Beer Bar Hamburg Altes Mädchen
ALTES MÄDCHEN: Braugasthaus in geil

Nina Anika Klotz

In Hamburg steht kein Hofbräuhaus, sondern ein Braugasthaus – auch wenn das Alte Mädchen gar nicht so aussieht. Keine Kupferkessel oder gedrechselte Stuhlbeine. Und dahinter steht einer, sein erstes Unternehmen barfuß gegründet hat.

Bierzauberei
BIERZAUBEREI: Bye, Bye, Dosenbier – Hello, Pale Ale!

Claudia Doyle

Günther Thömmes ist 1997 mit dreißig Kisten deutschem Dosenbier nach Kalifornien ausgewandert. Dann trank er da sein erstes Pale Ale – und verschenkte den mitgebrachten Mist und braut heute eigenes Craft Beer unter dem Label Bierzauberei

Brewcifer
BREWCIFER: Hui Teufel!

Nina Anika Klotz

Jochen Mader musste das einfach machen, das mit den Craft Beer Business, weil der Name, der ihm da einfach so beim Bier eingefallen war, so maliziös gut ist: Brewcifer

Buddelship Brauerei Hamburg - Gründer und Eigner Simon Siemsglüß
BUDDELSHIP BRAUEREI: Wenn, dann richtig

Nina Anika Klotz

Simon Siemsglüß hat mit der Buddelship Brauerei Hamburgs neuste Craft Brewery gegründet. Und so leise und nordisch-by-nature-entspannt er auch daher kommt – der Mann hat wirklich Ahnung und ziemlich Großes vor