Titel JOSEFS Brauerei
JOSEFS BRAUEREI: Die Inklusionsbrauerei

Thomas Redders

Im tiefen Sauerland zwischen Brilon und Meschede liegt das beschauliche Olsberg-Bigge. Hier braut die JOSEFS Brauerei seit 2000 Bier. und ist damit etwas ganz besonderes: die erste Inklusionsbrauerei Europas

Marc Rauschmann Braufactum
BRAUFACTUM: „Da geht noch mehr!“

Nina Anika Klotz

Braufactum-Gründer Dr. Marc Rauschmann blickt er zurück und schaut nach vorn, spricht über Hype Cycles und den Einstieg von AB Inbev ins deutsche Craft Beer Feld

BRAUDER: Die Allesselbermacher

Thomas Bassen

Nur Bier brauen, ist nicht genug, finden die drei Jungs von Brauder aus Bargteheide bei Hamburg. Sie wollen auch die Zutaten selbst herstellen. Wollen von Anfang bis Ende an der Wertschöpfungskette der Bierherstellung beteiligt sein. Einfach, weil es bockt. Zu Besuch im vielleicht nördlichsten Hopfengarten Deutschlands.

OMNIPOLLO: „Wir wollen Bier zu Popkultur machen“

Nina Anika Klotz

Die Schweden Henok Fentie und Karl Grandin hatten, als sie 2010 Omnipollo gründeten, weit mehr vor, als gutes Bier in hübschen Flaschen zu verkaufen. Bier muss schicker werden, finden sie. Auch in Deutschland. Im Herbst 2019 eröffnen sie ihre erste nicht-schwedische Bar – in Hamburg. Nachdem Henok Fentie ein paar Jahre lang …

SCHOPPE BRÄU: He is legend.

Nina Anika Klotz

Thorsten Schoppe hatte keine Lust in Fabriken zu arbeiten, wo man nie so recht weiß, ob da nun Bier oder Wurst oder was ganz anderes rauskommen wird, weil alles irgendwo in großen Stahlkesseln weggesperrt ist und gründete deshalb seine eigene Brauerei Schoppe Bräu.

Wolfscraft Titel
WOLFSCRAFT: Pale Ales und IPA? Wir sind doch nicht bescheuert.

Thomas Redders

Sitzen ein Italiener und ein (Quasi-)Franke an der Bar. So ungefähr hat die Geschichte von Wolfscraft begonnen. Der Italiener, das ist Cemal Cattaneo: Früher Marketingleiter bei der Remy-Cointreau-Gruppe, heute Mitinhaber von PPURA, einer Bio-Nudel und -Pesto Manufaktur. Der (Quasi-)Franke, das ist Manfred Jus (in Franken aufgewachsen). Auch er kommt aus der Spirituosen-Branche, war zuletzt bei …

STIEGL-BRAUEREI: Aus Tradition innovativ

Claudia Doyle

Wer seit über 500 Jahren Bier braut, der hat wahrlich eine gefestigte Marke und einen treuen Kundenstamm. Doch das heißt nicht, dass man als alter Hase im Geschäft aus Angst vor Zurückweisung nur die immer gleichen Biere brauen darf. Wie es anders geht, zeigt die Salzburger Stiegl Brauerei.

JoyBräu Titel
JOYBRÄU: Proteinbier für Pumper

Thomas Redders

Ab und zu entdeckst du so eine Neuheit und bist dir ganz sicher, dass die Nummer einen Haken hat. Alkoholfreies Proteinbier mit 21 Gramm Aminosäuren pro 0,33 Liter ist eben so eine Neuheit. Wie soll das gehen? Warum das? Und: Schmeckt das überhaupt? Das Hamburger Start-Up JoyBräu hat’s gewagt.

PARTIZAN BREWING: Heute koch ich, morgen brau ich

Thomas Redders

Von einem, der nach den Sternen griff und unter der Brücke landete: Andy Smith wurde vom Koch in der gehobenen Gastronomie zum Brauer in Bermondsey, London, wo er mit Partizan Brewing eine ganz besondere Bierschmiede gründete

Evin O'Riordain The Kernel
THE KERNEL BREWERY: Kann auch Käse, macht jetzt Bier

Thomas Redders

Evin O’Riordain, Gründer von The Kernel Brewery in London, ist zweifellos eines der bekanntesten Gesichter der internationalen Bierszene. .Aber für Evin gibt es noch eine Menge mehr, als „nur“ gutes Bier zu brauen.

Holzmarkt Brauerei
Nicht aus der Dose. Aus dem Container!

Nina Anika Klotz

Berlin ist um eine Brauerei reicher. Aber die Holzmarkt Brauerei ist weder Start-Up noch hundert Jahre Tradition. Braumeister Marten Schmidt über die Geschichte dahinter. 

Two Fellas Brewery
TWO FELLAS BREWERY: Die Kiezkings

Nina Anika Klotz

Eigentlich sind sie ja nur „two fellas“ aus dem Mittleren Westen, die das Schicksal in Berlin zusammen geweht hat. Dabei liefern Rob Faber und Mike Moineau aber ein Paradebeispiel für das Prinzip „Kiezbrauerei“, das dank der neuen Bierbewegung in Deutschland aufblüht

Finne Brauerei Titel
FINNE BRAUEREI: Mehr Bier für Münster

Thomas Redders

Auf ’ne Lowine in Münster. Lowine bedeutet „Bier“ in Masematte, Münsters Geheimsprache. Früher vor allem in Münsters Kuhviertel und unter Viehhändlern gesprochen, kramt heute immer mal wieder der ein oder andere traditionsbewusste (Neu-)Münsteraner ein paar Wörter hervor – so auch Florian Böckermann und Frank Sibbing, Gründer der Finne Brauerei in Münster.

Hopfengut No. 20 Titel
HOPFENGUT No. 20: Hopfen und gut

Thomas Redders

Als die Geschwister Charlotte Müller und Lukas Locher das Hopfengut No. 20 in Tettnang von ihren Eltern übernommen haben, haben sie alles anders gemacht: Aus einem Hopfengarten wurde ein ganzheitliches und ziemlich spektakuläres Hopfenerlebnis, mit Restaurant, Museum, Brauerei, Shop – allem halt. Und trotzdem geht es den beiden sehr darum, Traditionen lebendig zu halten. Ihr Motto: „Altes wahren, Neues wagen“.

Brauerei Flügge
BRAUEREI FLÜGGE: „Kein Helles, kein Pils, vor allem wild!“

Thomas Redders

Die Bierwelt wird wilder! Dominik Pietsch hat mit zwei Partnern die Brauerei Flügge in Frankfurt gegründet – und damit die nächste Mikrobrauerei, die sich vor allem auf wilde Biere konzentriert. Uns hat er erzählt, warum ihn die wilden Hefen so begeistern und wie man vom erfolgreichen Fotografen zum Brauer wird.

schönbuch braumanufaktur
SCHÖNBUCH BRAUMANUFAKTUR: „Bier ist halt kein schnelles Geschäft“

Clarissa Omiecienski

Als Werker Dinkelaker vor einigen Jahren ein Chocolate-Porter probiert hat, hat es ihn geschüttelt. „Kannst ja net saufen!“ hat er gedacht. Aber dann…? Dann zog der weltoffene Schwabe hinaus, das Universum jenseits von Hellem um Pils zu erforschen und begann kühne Biere in Böblingen zu brauen. Seine Braumanufaktur Schönbuch ist damit Vorreiter im Schwabenländle. Und das mit 200 Jahren Geschichte. 

Sudden Death Brewing
SUDDEN DEATH BREWING: Nicht rumpütschern!

Nina Anika Klotz

Nu‘ stell doch mal den Grog weg: Oliver Schmökel und Ricky Nagel brauen ziemlich amerikanische Biere an der deutschen Ostseeküste. Sudden Death ist Craft Beer made in Schleswig-Holstein

Branta Brauerei Porträt
BRANTA BRAUEREI: Von wegen friesisch-herb!

Thomas Redders

Wilde Hefen, Haushefen, Weinhefen – Carsten Jepsen braut in seiner Branta Brauerei verrückte Biere, nach denen Bierdeutschland ganz verrückt ist. Weil sie so ganz anders sind. Wir haben mit dem Mann von der Nordsee über sein ungewöhnliche Biersortiment gesprochen.

Schneeeule Ulrike Genz
SCHNEEEULE: Marlene wäre stolz!

Thomas Redders

Ulrike Genz hat sich mit ihrer Brauerei Schneeeule ganz und gar der Berliner Weisse verschrieben. Der richtigen Berliner Weissen. Ohne Sirup, ohne Strohhalm, mit Brett! Dafür erntet die Brauerin zu Recht viel Lob und Ansehen. Wir haben sie zwischen all den Gärbottichen in Berlin-Renickendorf besucht.

loncium biermanufaktur
BIERMANUFAKTUR LONCIUM: Freestyle geht irgendwann nicht mehr

Clarissa Omiecienski

Zwei Kindheitsfreunde aus Österreich gründen eine Brauerei – aus purem Spaß und im Nebenberuf. Heute, zehn Jahre später, machen sie 3.000 Hl Bier im Jahr, betreiben ein Bierhotel und sind Heimat vieler internationaler Gypsie-Brauer 

sloah
SLOSH: Ein neuer Hobbybrauwettbewerb für Berlin

Clarissa Omiecienski

Eigentlich könnte die Berliner Heimbrauszene mal wieder einen Wettbewerb und vor allem ein Event rund um das schönste aller Hobbies gebrauchen. So dachten sich das auch Christian Glaeser und Tim Hauke, Gründer von The Mash Pit, einem sozusagen Coworking Space fürs Bierbrauen. Die Antwort ist kurz und knackig: SLOSH.

MAHRS BRÄU: Straight outta Bamberg

Jakob Kube

Eigentlich ticken Biertrinker auf der ganzen Welt gleich, hat Stephan Michel von Mahrs Bräu in Bamberg festgestellt. Craft hin, Tradition her – alles Wurscht: Biere, die man gut trinken kann, sind’s.

Frenzel
FRENZEL-BRÄU: Frisches aus dem Osten

Barbara Staudenmaier

Frenzel-Bräu aus Bautzen lässt kein Experiment aus. Neben klassischem Pils gibt es auch Rauchbier oder Honig-Senf-Bier. Das kommt auch in den Großstädten gut an.

sierra nevada
SIERRA NEVADA: „Was durch die Decke gehen wird, wissen wir nicht!“

Claudia Doyle

Die Sierra Nevada Brauerei wurde 1980 gegründet. Heute ist sie eine der größten und erfolgreichsten Craft Beer Brauereien der Welt. Ihr Pale Ale mit dem unverwechselbaren grünen Etikett kennt jeder. Braumeister Scott Jennings hat uns verraten, welches sein liebster Hopfen ist und weshalb er jahrelang nur Pale Ale gebraut hat.

heidelberg
KURZ GEZWICKELT: In und um Heidelberg

Claudia Doyle

Wenn der Brauer zwickelt, dann probiert er sein junges Bier. Wenn wir zwickeln, stellen wir in aller Kürze ein paar der neusten Craft Beer Startups vor. News frisch aus dem Reifetank sozusagen. Heute entführen wir euch Richtung Heidelberg und Kaiserslautern mit Schnorres – Bier der Pfalz, dem Bierprojekt-Landau und Axlbräu/Craftcell.

süden
KURZ GEZWICKELT: Neues aus’m Süden

Claudia Doyle

Wenn der Brauer zwickelt, dann probiert er sein junges Bier. Wenn wir zwickeln, stellen wir in aller Kürze ein paar der neusten Craft Beer Startups vor. News frisch aus dem Reifetank sozusagen. Heute mit dabei sind drei Brauereien aus dem Süden: RavenKraft und HECHT German Craft aus Bayern und Emma – Biere ohne Bart aus Baden-Württemberg.