YANKEE UND KRAUT – Servus und Yeahaw

Jakob Kube

Amerikanischer Wild-Westen trifft auf bayerische Beschaulichkeit: Ausgerechnet am Geburtsort des Reinheitsgebots macht sich ein ungleiches Paar auf, Bier-Konventionen über den Haufen zu werfen. Und siehe da: den Ingolstädter gefällt, was Yankee und Kraut für sie so brauen

FRAU GRUBER – Der lang gehegte Masterplan

Nina Anika Klotz

Gut, wenn man weiß, was man will: Die beiden Augsburger Freunde Matthias Gruber und Enzo Frauenschuh zum Beispiel, die wollten eine Craft Beer Marke. Eine eigene. Und das haben sie gut geplant und bestens vorbereitet. Jetzt ging Frau Gruber endlich an den Start

Insel-Brauerei Rügen
INSEL BRAUEREI RÜGEN – Reift für die Insel

Nina Anika Klotz

Kein Pils, keine Pellets, keine halben Sachen. Stattdessen: 24 verschiedene Hefen, Flaschenreifung und exklusives Packaging. Kaum jemand betreibe eine so aufwendige Herstellung wie er, sagt Markus Berberich von der Insel-Brauerei. Und warum? Weil es sich lohnt.

Brauerei Lemke
BRAUEREI LEMKE – Eisbein statt Yakitori

Nina Anika Klotz

Oliver Lemke eröffnete vor 17 Jahren eine Art Craft Beer Brewpub in Berlin-Mitte. Lief nicht besonders. Er machte daraus ein Brauhaus. Lief richtig gut. Jetzt nimmt der Brauingenieur noch mal Anlauf in Sachen Craft Beer

Giesinger Bräu
GIESINGER BRÄU – Mia san Visionäre

Nina Anika Klotz

Von der „dahauten Garage“ zur 5-Millionen-Euro-Brauerei: Steffen Marx denkt gerne groß. Bisher ist der Chef und Gründer von Giesinger Bräu in München damit auch gut gefahren

Schönramer Brauerei
SCHÖNRAMER – Wasser, Malz, Hopfen, Hefe – und Zeit

Nina Anika Klotz

In Schönram im Chiemgau braut seit bald zwanzig Jahren ein Amerikaner Bier. Eric Toft erweitert das traditionelle Biersortiment der Landbrauerei Schönram – mit Zeit und Bedacht. Ein kleines Lehrstück vom Wert der Zeit

Camba Bavaria
CAMBA BAVARIA – Brauschau im Chiemgau

Claudia Doyle

Um der immensen Nachfrage gerecht zu werden, wird bei Camba Bavaria in Truchtlaching mittlerweile im drei-Schicht-Betrieb gebraut. Dabei hatte der Chef Markus Lohner die Brauerei eigentlich nur als eine Art Showroom geplant

Hanscraft
HANSCRAFT & CO – Nicht zu stoppen

Nina Anika Klotz

Vom Zahnarzt zum Clubbier zu Hanscraft & Co.: Die letzten drei Jahre im Leben des Christian Hans Müller aus Franken waren rasant. Und vom Bayerischen Brauerbund ließ der Quereinsteiger im Craft Beer Geschäft sich nicht stoppen

Mikkeller
MIKKELLER – Brain Dane

Nina Anika Klotz

Mikkel Borg Bjergsø ist ein Mann weniger Worte und großer Biere. Er braut mit allem möglichen, Algen, Stachelbeeren, Feige – aber gar nicht so gerne. Als der Kopf von Mikkeller sieht der Däne seinen Platz eher am Schreibtisch als im Sudhaus.

Crew Republic
CREW REPUBLIC – Etappenweise angekommen

Nina Anika Klotz

Timm Schnigula und Mario Hanel haben mit Crew Republic einiges gemeistert: Neuer Name, Redesign, Teamwechsel und schließlich der Bau der eigenen Brauerei. Und das in gerade mal vier Jahren, nachdem sie zuhause auf dem Herd ihr erstes Bier gebraut haben

Kuehn Kunz Rosen
KUEHN KUNZ ROSEN – Zusammen weniger allein

Nina Anika Klotz

Allein Bier zu trinken ist möglich, aber freudlos. Allein zu brauen auch. Darum sind Wendelin Quadt und Hans Wägner froh, sich gefunden zu haben. Zusammen sind die Zwei Drei: Kuehn, Kunz und Rosen. Oder richtiger: Kuehn Kunz Rosen. Craft Beer aus Mainz.

Freigeist Bierkultur
FREIGEIST – Erwecker der Bier-Leichen

Nina Anika Klotz

Als einer der allerersten Craft Beer Brauer Deutschlands lässt Sebastian Sauer mit Freigeist Bierkultur ausgestorbene und tot geglaubte Bierstile wieder auferstehen

Stone Brewing Berlin
STONE BREWING – „Sie halten mich für verrückt.“

Nina Anika Klotz

REPORTAGE: In ein paar Monaten soll in der größten US-Craft Brewery auf deutschem Boden losgebraut werden. Greg Koch, CEO der Stone Brewing Company, hat uns gezeigt, wie es vorangeht. Ortstermin in Berlin, Alt-Mariendorf

Tilmans Biere
TILMANS BIERE – Unerwartet aber gut

Claudia Doyle

Niemand hat auf noch ein Helles aus München gewartet. Am wenigsten die Münchener selbst. Bekommen haben sie trotzdem eins. Zum Glück! Tilman Ludwig braut mit Tilmans Biere ein ziemlich einzigartiges Craft-Helles

gründer brlo
BRLO – Dnn ml Prst!

Nina Anika Klotz

Brlo ist das Bier, das keiner aussprechen kann. Das hübsche Craft Beer, das keiner aussprechen kann. Und das ist auch gut so, finden Katharina Kurz, Christian Laase und Michael Lembke, die das Craft-Beer-Startup in Berlin gegründet haben

Kreativbrauerei Kehrwieder
KREATIVBRAUEREI KEHRWIEDER – Ahoi, Heimathafen!

Nina Anika Klotz

Zwei Gründer gehen getrennter Wege, ausrangierte Milchtanks bekommen eine zweite Chance als Braukessel und das Zigeunerleben hat ein Ende: Es hat sich viel getan im letzten Jahr bei der Kreativbrauerei Kehrwieder

Buddelship Brauerei Hamburg - Gründer und Eigner Simon Siemsglüß
BUDDELSHIP BRAUEREI – Wenn, dann richtig

Nina Anika Klotz

Simon Siemsglüß hat mit der Buddelship Brauerei Hamburgs neuste Craft Brewery gegründet. Und so leise und nordisch-by-nature-entspannt er auch daher kommt – der Mann hat wirklich Ahnung und ziemlich Großes vor

Brewdog Brewery
BREWDOG – Die Business-Punk-Brauer

Nina Anika Klotz

Mit viel Radau machten James Watt und Martin Dickie BrewDog zur berüchtigsten Craft Beer Brauerei der Welt. Und wurden dabei – aus Versehen – zu Geschäftsmännern an der Spitze eines Millionenunternehmens. Dabei sind sie im Herzen Punks.

Ale-Mania fritzale Fritz Wülfing
ALE MANIA – Der Prototyp

Nina Anika Klotz

Fritz Wülfing ist der Prototyp des Craft Beer Machers: Fing als Home Brewer an, wurde für sein Bier gefeiert und startete mit Ale-Mania ein richtiges Unternehmen. Neben seinem eigentlichen Job, wohlgemerkt.

BRAUKUNSTKELLER – Der feine Unterschied

Nina Anika Klotz

Mit dem Braukunstkeller war Alexander Himburg einer der ersten deutschen Craft Brewer. Statt sich seither von dunkel nach hell, über Stout, Sauerbier und Gose quer durch die Bierbreite zu brauen, setzt der Hesse eher aufs Detail.

Johannes Heidenpeter
HEIDENPETERS – Alles fügt sich

Nina Anika Klotz

Der Applaus, heißt es, ist das Brot des Künstler. Es heißt aber auch: Der Mensch lebt nicht vom Brot allein. Ein bisschen Bier dazu darf’s schon sein, dachte sich der Berliner Künstler Johannes Heidenpeter, und gründete seine Brauerei Heidenpeters

Pax Bräu
PAX BRÄU – Ein bisschen Frieden

Nina Anika Klotz

Andreas Seufert war eigentlich schon überall auf der Welt – aber nur, um wieder zurückzukehren in die Rhön. Dort hat er vor fünf Jahren eine Brauerei gegründet, deren Name ein Reisesouvenirs ist: Pax Bräu

Schoppe Bräu
SCHOPPE BRÄU – Der Bier-Pate von Berlin

Nina Anika Klotz

Thorsten Schoppe hatte keine Lust in Fabriken zu arbeiten, wo man nie so recht weiß, ob da nun Bier oder Wurst oder was ganz anderes rauskommen wird, weil alles irgendwo in großen Stahlkesseln weggesperrt ist und gründete deshalb seine eigene Brauerei Schoppe Bräu.