Schoppe Bräu braucht Hilfe – sehr dringend

Martin RolshausenBier, Im Gespräch, Uncategorized

Die Nachricht aus Berlin kommt nicht völlig überraschend. „Aktuell ist das Konsumklima etwas doof. Die Leute trinken kein teures Bier, wenn sie nicht wissen, ob sie die Stromrechnung bezahlen können. Corona, Krieg, kein Malz, weil die halbe Mälzerei in Quarantäne ist – wir hoffen, dass es aufhört, so lange müssen wir die …

Punktesysteme zur Bierbewertung – ein Bärendienst an Brauereien?

Sepp WejwarBier, Im Gespräch, Meinung, Uncategorized

Bierbewertungen nach einem Punktesystem gibt es im deutschsprachigen Raum vielfach und seit einigen Jahren, etwa bei den Bier Trophies aus Frankfurt oder vom Falstaff. Diesen Herbst wird auch der Meininger Verlag einen Bewerb mit diesem Bewertungsschema versuchen und setzt dabei auf die Dienstleistung von Doemens. Die „Finest Beer Selection“ soll als Ersatz …

Im Herzen ein Belgier

Martin RolshausenBier, Craft Beer Bars, Im Gespräch

Es ist Sonntagvormittag, im „Le Belge“ trudeln die ersten Gäste ein und Émile Vandervelde rotiert vermutlich in seinem Grab. So wie er das seit 85 Jahren tut, wie einige seiner Landleute spotten. Es ist über ein Jahrhundert her, seit der Sozialdemokrat sein Belgien in Gefahr sah – bedroht vom Alkoholismus. Émile Vandervelde …

Eine neue Brauerei in Hamburg

Martin RolshausenBier, Im Gespräch

„Am Billwerder Billdeich kehrt wieder Leben in die alte Schlachterei in der Hausnummer 36a ein. Statt Fleisch und wie zuletzt edlen Fisch gibt es demnächst spannende Biere.“ Das hat Christian Temme an diesem Freitag (11. August) mitgeteilt. Der 49-Jährige betreibt seit 2 Jahren den Bierspezialitäten-Handel „Braustättchen am Fischmarkt“ und hat nun mit …

Oliver Wesseloh

Kehrwieder nimmt Kurs auf den Hamburger Hafen

Martin RolshausenBier, Im Gespräch, Uncategorized

Oliver Wesseloh wirkt ganz entspannt. Dazu hat er auch allen Grund. Über 100 verschiedene Biere hat er im vergangenen Jahrzehnt gebraut, über 40 internationale Auszeichnungen hat er bekommen. Olli Wesseloh ist Weltmeister der Biersommeliers und hat ein Buch geschrieben. Er sei dankbar für das, was seine Mitstreiterinnen und Mitstreiter und er geschafft …

Solidaritäts-Bier für die Ukraine

Martin RolshausenBier, Im Gespräch, Meinung, Uncategorized

Bier hat Bedeutung – über das Durstlöschen hinaus. Nico Döring und seine Mitstreiter vom Atelier Vrai (einigen auch bekannt als Atelier der Braukünste) glauben sogar „daran, dass Bier nicht einfach nur ein Getränk ist, sondern auch etwas bewegen kann“. Und zwar nichts Geringeres, als „die Welt ein bisschen besser machen“. Denn für …